Architektenhaus
Individuell 5

Atem beraubend mediterran

Der Lauf der Sonne bestimmt den Lebensrhythmus der Familie. Große Glasflächen und offene Übergänge sind so ausgerichtet, dass sie morgens in der Küche Energie für den Tag spenden. Danach folgt die Sonne den Bewohnern ins Büro. Nachmittags und abends erreicht sie den Wohnbereich, in dem man sich vorzugsweise in der zweiten Tageshälfte aufhält.

Kurzbeschreibung Gebäudetechnik

Gasbrennwerttechnik, Fußbodenheizung und eine zentrale Staubsaugeranlage sorgen für besonderen Wohnkomfort.

Baubeschreibung als PDF

Jetzt Infomaterial anfordern

Viel Licht und Platz

Das sanft geschwungene Tonnendach bringt dank zusätzlicher Oberlichter viel Licht und Platz ins Obergeschoss. Für die Fassade wurden Holzverkleidung und Aluwelle kombiniert.Im Innenbereich gliedert eine Edelstahltreppe das Erdgeschoss in verschiedene Lebens- und Wohnzonen. Gestalterisch unterstrichen wird dies mit unterschiedlichen Bodenbelägen. Das große Arbeitszimmer wurde mit Hilfe einer Glasschiebetür fast unsichtbar im Wohnbereich integriert.

Erdgeschoss